zurück zur Übersicht

Merle Ruffing aus Spiesen-Elversberg holt Bronze bei Meisterschaft im CNC-Drehen

Meisterschaften im CNC-Drehen sind nicht das, was man alltäglich in den Medien präsentiert bekommt. Tatsächlich gibt es diese Meisterschaften für viele Berufsgruppen, genauer für die Azubis dieser Berufe. World Skills organisiert diese Wettbewerbe in Deutschland und weltweit.

Merle Ruffing ist Auszubildende bei Festo in Rohrbach und wurde von ihrem Unternehmen für diese Meisterschaft ausgewählt. „Alleine das ist schon eine Auszeichnung“, erklärt Merles Ausbilder Florian Schmitt, der seit 2004 die jungen Leute bei Festo zu dem Wettbewerb begleitet.

Bei der Meisterschaft geht es um Präzision, Schnelligkeit und gute Auffassungsgabe. Ein Werkstück muss innerhalb einer bestimmten Zeit nach Plan am PC konstruiert und mithilfe einer Maschine hergestellt werden. Merle Ruffing, übrigens die einzige Frau im Teilnehmerfeld, hat das so super gemeistert, dass sie sich nun für die Weltmeisterschaft, die im Herbst 2022 in Shanghai stattfindet, qualifizieren kann.

Bürgermeister Bernd Huf hatte in sein Büro eingeladen, um Merle Ruffing zu diesem Erfolg zu gratulieren und ihr den Dank für ihr Engagement  auszusprechen. Merle und ihr Ausbilder Florian Schmitt bereiten sich nun intensiv auf den nächsten Wettbewerb vor und hoffen auf eine Teilnahme in Shanghai, wo sich dann Azubis aus allen möglichen Berufen aus aller Welt treffen und messen werden.