Infos zur Bundestagswahl

Wahlbenachrichtigung

Am 26. September 2021 ist Bundestagswahl. Dazu werden die Wahlbenachrichtigungen im Zeitraum vom 19. August bis 05. September zugestellt. Erstmalig werden die Wahlbenachrichtigungen per Brief mit dem Aufdruck "Wichtige Wahlunterlagen" und nicht mehr als Wahlbenachrichtigungskarten versendet.

Bitte lesen Sie die Wahlbenachrichtigungen sorgfältig, da einige Wahllokale geändert wurden. Somit kann vermieden werden, dass versehentlich das falsche Wahllokal aufgesucht wird.
Die Wahlbenachrichtigung hat DIN A4 Format. Auf der Rückseite ist der Wahlscheinantrag zu finden. Mit diesem Wahlscheinantrag können die Briefwahlunterlagen beantragt werden. Briefwahlunterlagen können auch per E-Mail oder online über die Internetseite der Gemeinde sowie persönlich (nicht telefonisch) bei der Gemeindeverwaltung beantragt werden. Auch eine Beantragung per E-Mail muss persönlich erfolgen mit Angabe von Vorname, Nachname, Adresse und Geburtsdatum.

Das Briefwahllokal im Rathaus ist bereits geöffnet. Hier besteht die Möglichkeit, die Wahlunterlagen persönlich abzuholen oder gleich zu wählen. Dabei sind die aktuellen Hygieneregeln (Abstand halten, OP- oder FFP2-Maske tragen und Hände desinfizieren) zu beachten. Es kann zu Wartezeiten kommen.
Aus diesem Grund bittet die Gemeinde, dass die Wahlunterlagen möglichst zu Hause ausgefüllt und per Post versendet werden. Beim Versand der Wahlunterlagen entstehen keine Portokosten, da der hellrote Wahlbriefumschlag kostenlos von der Deutschen Post zugestellt wird.

 


Bei Fragen zu den Wahlbenachrichtigungen, den Wahllokalen oder anderen Themen rund um die Bundestageswahl stehen Ihnen die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung natürlich zur Verfügung. 

Infos

Frau Wagner
Ordnungs- und Bürgeramt
Telefon 06821/791108
​​​​​​​


So beantragen Sie Ihre Briefwahl-Unterlagen:

  • Mit dem Antrag auf er Rückseite, den Sie bitte ausfüllen und unterschreiben und uns zusenden
  • Per Mail mit Angabe von Vorname, Nachname, Geburtsdatum und Adresse.

Hier können Sie Ihre Briefwahl-Unterlagen direkt beantragen.